UMZUG

ja ich weiß, ich ziehe alle 3 wochen irgendwie um … XD… es tut mir leid, aber da layout, das ich jetzt haben wollte, konnte ich auf wordpress nicht umsetzen (wegen unfähigkeit?) ich würde mich freuen, wenn ihr mich weiterhin auf

 

http://conbinikingdom.blogspot.com/

 

besucht *_____* vielen dank und bis daaaaaaannnn!!

“Yay!!!”, Burlesque und 30 days challenge #5

Yaaaaaaaaaaaay!!!! Maike, unsere Frau in Osaka, hat mir was hübsches gekauft 

Ich liebe die japanischen Disney-Verantwortlichen dafür, dass sie zwei meiner Fandoms gemixt haben | D Stitch und TRON !!! Ich raste aus

Morgen Abend gehe ich mit Soffel und Kisa in “Burlesque”

Ich bin ein wenig ratlos, was ich zwischen Music Academy und Kino machen soll… ich hab 2 Stunden Zeit. AAARGH. Nach Hause fahren lohnt sich nicht… Und ich will so wenig Geld ausgeben wie möglich… vll hocke ich mich 2 Stunden ins Starbucks ~

Oh ich werde während des Filmes mindestens einmal Pipi inne Augen haben… ich freue mich jetzt schon auf diese eiiiine gewisse Szene, in der Miss Aguilera ihre krasse Stimme “entfesselt” | D…  uaaah… Herzklopfen.

 

30 days challenge:

#5: Tell us your three favorite colors

Hellblau, Dunkelrot und Rosa |, D… ahaha. Ich Mädchen. Farben sind nicht gleich Farben, die müssen definiert werden. Der Designer in mir will gerade die CMYK- Werte angeben, aber so ein krasser Freak bin ich dann doch nicht |, D

Warum mag ich die? Hellblau erinnert mich an einige Urlaube, an Sommer und schöne warme Tage, Dunkelrot finde ich sehr elegant und edel und Rosa… ist eben kitschig. Kitschig, tussig und einfach nur geil. Ich liebe es

 

 

Oekaki- Wahn und 30 days challenge #4

Gestern überkam mich dann beim Anblick meines obercoolen weißen sexy megakrassen Bamboo Fun das Bedürfnis, mal wieder unser Oekaki- Board mit meinem 2. Flash neben Fullmetal Alchemist vollzumüllen |, D… Ergebnis: Tron legacy SPAM.

Castor

Gem aka Beau Garrett oder wie auch immer dieses Wesen geschrieben wird, ist definitiv eine der wunderschönsten Frauen, die ich je gesehen habe… Megan Fox bekommt gerade Konkurrenz auf meiner Top-Liste…

und dann gab´s noch puresentos !!! Danke an Hazar und Kiwi!

vonner Kiweeeeeeh ❤

Oldschool ! Weil ich es so von Hazar wollte! Jawohl!

30 days challenge:

#4: Write about your closest friend(s)

Aaaaaah | D Jetzt geht es um den “inner circle” aka meine lieben Bratzen | D Was soll ich schreiben *_*… Im Moment sind wir alle wild in der Welt verstreut. Oder auch nicht. Bei einer hoffe ich, dass sie nicht wieder von Japan zurück nach Deutschland kommt, obwohl ich sie sehr vermisse. |, D… nur für n Kurzurlaub vll. Und sollte sie doch zurückkommen müssen, hat sie uns hier ja noch ❤ (ahhhahaahha was n Trost |, D ) Sie ist ein fleißiges Bienchen mit Vorbildcharakter ❤ Beste Schmeri~

Die andere Bratzi wohnt bei Aachen und ist mein Begleiter auf Reisen, durch Sushilandschaften, bei Starbucks und und und | D Die geilste Spießerin der Welt meiner Meinung nach. Ich finde, es reicht aus zu sagen, dass man bei ihr 1000000 % man selbst sein kann (ohne es zu dramatisieren), denn das ist das, was am allerwichtigsten ist. Kann ich bei den anderen auch iiiirgendwie… aber es fehlt immer noch ein Rest Anstand, den ich vor euch wahre XD… und bei ihr… AHAHAHAH… nein.(Japaaaaaan~ <3)

Bratzi Nummer 3 wohnt in Düsseldorf Gerresheim | D Die talentierte Lady Craft. Sollte die Welt untergehen, liebe Frauen, wird sie weiterhin dafür sorgen, dass wir alle gut aussehen und gut riechen `_´ sie macht alles von Badekugeln bis zu Schmuck. Wahrscheinlich auch aus dem Rest der Welt, der dann noch bleibt… Und sie kann kochen und waschen und und und! Die perfekte Hausfrau und eine der treusten Freundinnen die man sich wünschen kann. Ach ja. RINGCON. Nichts mehr zu sagen | D~…

Die andere Bratzi wird irgendwann in Thailand leben und ihren Arzt dorthin mitnehmen. Im besten Falle wird sie Romanautorin. Also wird sie das. Ich frage mich nur, wie wir dann unsere denkwürdigen, legendären Kino-Fress-Sauf-Abende machen sollen… per Skype? Ö_Ö… Wer sie kennen lernt merkt schnell, dass sie einen großen Knall hat und viel thailändisches Temperament, aber genau dafür lieben wir sie `_´

Die andere Bratze lebt jetzt mit ihrem Aladdin in Berlinagrabar und ist trotz großer Entfernung immernoch eine meiner liebsten Freunde *_*… btw fast die gleichen Eigenschaften wie unsere Miss Thailand, daher verstehen die beiden sich auch so gut XDDD Und immer ein Vorbild für mich @ Zeichnen, weil es bei dir einfach immer ne Spur krasser aussieht <3… und wir hatten krasse Zeiten |, D… oh man.(40 mal anrufen? XD;;;;;;;;;;;;; weißt du noch?)

Die letzte Bratze des inner circle bleibt bestimmt für immer in Osaka und wird dort Hausfrau und Mutter T_T… in einem Gästehaus mit vielen Koreanern und sonstigen Menschen aus aller Welt. Dort wohnt sie mit ihrem Freund, der spontan dort einzieht und sie auf tollen Business-Reisen mit nach China und Australien mitnimmt!

Sollte es so enden, liebe Bratzi, bin ich dir nicht böse, denn das ist großes Glück, solltest du wieder nach Deutschland kommen im September, hast du ja noch uns `A ´/) Frau Osaka, eine der ältesten Freunde die ich habe und die auch bleiben! ❤

Ansonsten ist da noch der 2. Circle @ closest friends | D~… Chi, Chris, Lily, Melike, etc… aber der oben beschriebene ist der innerinnerinner circle und besteht schon seit so vielen Jahren, da dachte ich mir, ich beschreibe den und setze ihn vor den anderen Circle 😄

So, genug jetzt! Bildungsfernsehen kommt gleich!

Ausstellung in der Uni und 30 days challenge #3

3.Your favorite television program.

Ouh  … Mist. Obwohl ich fast den ganzen Nachmittag/Abend den Fernseher laufen habe, gucke ich kaum hin = bekomme kaum etwas mit.  … riesengroße Stromverschwendung, aber wenn ich dann mal was gucke sind das Filme abends/nachts die ich eben noch nicht kenne oder die Papa mir empfielt (meistens Krimis aus den 70ern) oder ich gucke tatsächlich nachmittags Reiseprogramme auf 3sat oder im BR  … oder NDR… wo eben was kommt. Reportagen oder Dokumentationen von fernen Ländern könnte ich mir den ganzen Tag angucken, vor allem karibische Inseln mag ich sehr gerne… obwohl ich da nicht unbedingt hin muss, aber ich gucke es mir gerne auf dem flachen Bildschirm an.

Regelmäßig gucke ich tv total, allerdings auch da nur den Anfang, weil der Rest meistens langweilig ist… die Spielshows von Stefan Raab gucke ich mir auch meistens an… aber auch da nur alles random, weil´s im Grunde doch zu langweilig ist, sich da 3-4 Stunden vor die Kiste zu hocken. Ich zeichne nebenbei oder räume auf 
ACH JA. Und wenn ich es durchhalte, gucke ich um 1 Uhr DOMIAN  … und das meistens bewusst. Und danach die Lokalzeiten zum Einschlafen

Btw stellen gerade wieder ein paar tolle Künstler bei uns in der Uni ihre Werke aus   Leider steht da nie bei, welche Kurse/Fachrichtungen das sind und wie die Themen oder Namen der Werke sind… würde mich bei einigen sehr interessieren… Interpretationsfreiheit ist ne feine Sache, aber ich hätte doch gerne ein Thema oder einen Namen… der Name des Künstlers alleine reicht mir als Noob leider nicht~

 

Bemalte Fenster  … leider schlecht für mich, weil ich für n Kurs Fotos von diesen Innenhöfen brauche… und mit bemalten Scheiben suckt das alles.

 

 

Kugelschreiber. Ich geh so ab 

 

Sowas hätte ich mal mit Post Its machen sollen statt die immer wegzuwerfen

 

 

 

So *_* Genug Kunst für heute! Danke für´s Lesen und bis morgen!!!

30 days challenge #2

2.Talk about your piercings or tattoos, if you have any.

I haz | D

Was gibt es zu erzählen, dass ich euch wissen lassen kann… ? Es hat 2 Bedeutungen.  Die eine ist eben die Ace- Bedeutung die ihr alle soweit kennt, die beinhaltet, dass ich als Zeichner Herrn Oda zutiefst verehre, denn das, was er geschaffen hat, ist echt nicht mehr normal. Geschichten zu zeichnen ist die eine Sache, aber komplette Welten zu erschaffen, so dass Millionen von Fans darin versinken… Wahnsinn.Und ich mag Ace 😄

Die 2. Bedeutung ist privater und die erzähle ich kaum jemandem | D So viel sei gesagt: Sollte ich irgendwann das Interesse an der 1. verlieren, reißt die 2. es noch volle Möhre raus.

Ähm. War nicht allzu billig, aber wayne | D~ Welche guten Tattoos sind das schon.

Was gibt es noch zu erzählen? Ich bin unfähig mich richtig beim Stechen zu verhalten und vergesse angeblich immer zu atmen? |, D… dementsprechend ist mein Tattoo-Man immer angepisst von mir und meckert mit mir rum, weil ich so die Qualität gefährde *_*;;;… ops.

MUZIK. Einfach weil Musik Musik ist. Simpel. blabla ohne Musik wäre das Leben nicht so wie es ist blabla. | D Ihr kennt das.

Hat weh getan, war das erste uuuuuuuuuund~… ich liebe es *_*

Das dritte kommt im Laufe des Jahres *_*… Kommt Zeit, kommt Geld. Motiv diesmal nur Schrift: The Place Promised In Our Early Days

but unsure wo es hin soll. Allein deswegen warte ich schon 😄 Ich will es entweder auf meinen anderen Unterarm oder irgendwo… auf die Hüfte… oder so~… unentschlossen = ich warte noch bis ich die persönliche Erleuchtung bekomme 😄

geplant ist außerdem noch etwas mit Daten… und eines am Fuß zusammen mit meiner kleinen Schwester. Aber die letzten beiden kommen erst in 3 Jahren. WEIL. ❤

Und auch dazu kann ich kaum was sagen, weil eigentlich nur Marie, ein paar eingeweihte Freunde und ich die Bedeutung kennen ´ A`…

Tattoos sind für mich in gewisser Art und Weise auch immer eine Erinnerung an ein Versprechen oder ein Ziel im Leben. Auf jeden Fall etwas mit Bedeutung. Ich gehöre leider wirklich zu den “Es-muss-eine-Bedeutung-haben”- Menschen~ Aber wenn ich als alte Omi auf meine schrumpelige Haut gucke (sofern ich noch sehen kann XD), will ich auch nichts bereuen und wissen, dass ich das alles nicht aus einer Laune heraus getan habe.

Warum ich das überhaupt mache? Ich finde es schön *_* Es drückt für mich Stärke und Individualität aus, denn obwohl heutzutage fast jeder ein Tattoo hat, ist es IMMER individuell und jeder kann etwas schönes darüber erzählen. Und wenn es nur ein “Ich hatte Bock drauf!” ist | D~ ich find´s fein~etwas ewiges, das dich dein Leben lang begleitet… und dich an Dinge erinnert, die du erlebt hast in der Zeit.  Selbst bei Motivwiederholung hat jeder doch seinen eigenen Grund, warum er dieses oder jenes genommen hat.

| D~ so far. Wissta bescheid.

 

Btw. Ich mag Amuro Namies Tattoos an ihrem Oberarm *_*… schöne und traurige Bedeutung kommt noch dazu~

So ihr Nüsschen! Morgen geht´s weiter!

Foto- SCHPÄMM und 30 days challenge

30 days challenge, gefunden bei der lieben Schokofee -> http://schoko-fee.blogspot.com (und warum zum Henker nimmt wordpress in diesem Design keine html-codes? Ich hasse das |, D… )

Day 1:

Your middle name, and what you feel about it.

So. Hat sich schnell erledigt, ich habe keinen 2. Namen 😄 Lisa muss reichen.

Morgen gibbet mehr zu lesen, die Frage 2 wird interessanter

Argh. Da fiel mir doch glatt ein, dass ich ja noch einige Fotos aus den Ferien hab |, D~ lülülüüü~ Meine Damen und Herren, es folgen viiiiiiieeeeeeeeeeeeeeele Bilder:

Mamas Geschenk kam endlich an: Kiiroitori!!!! Aaaaaaaaah~. Ich raste leicht aus.  Ich liebe dieses fette, wubbelige, gelbe Ding   *knautsch* *wupp wupp*

Natürlich kann man es auch aus seinem awesome Regenmäntelchen rauspulen | D~  Um es dann in voller Pracht bewundern zu dürfen

Jetzt hab ich 3 |, D… manche Menschen sammeln Briefmarken, Taschen, Cosplays oder Gartenzwerge… und ich eben Kiiroitoris (OH GOTT SIE SIND SO SÜß !!!

Vor den Semesterferien hatte ich die wohl interessanteste Vorlesung/das interessanteste Referat EVER. Wie der Kommilitone hieß, der es gehalten hat… ähm… hab ich vergessen, aber der Vortrag war supergeil *_* Er hat uns etwas über “Call Of Duty” erzählt. Ich kannte bis dato das Spiel nur von den Covern her und hatte absolut keinen Plan, worum es dort genau ging und dass ein Kriegsspiel Sinn haben kann … Wahnsinn. Ich hab ihm fast 3 Stunden zuhören können, so viel Aufmerksamkeit konnte ich in diesem Semester keinem Kurs schenken X, D… bitte mehr tolle Referate!

Der Hörsaal ist riesig, was?  … ich sitze da irgendwiw in der Mitte und nach hinten ist dementsprechend auch nicht mehr viel los. Wenn ich da an die Erzählungen von meinen Mädels höre, die auf Lehramt studieren… ops

Das Foto brachte meine Tante an Weihnachten zur Belustigung mit. Links sie, rechts mein Papa… sie waren glückliche Kinder. Manchmal. 

Uh. Meine Taschenuhr~ sie ist wundervoll, man sieht das komplette Uhrwerk!

Supertollemegageile Geschenke von Lina und Sabine DAAAAAAAAAAAANKE!!!

Bei der Klamotten-Recherche bin ich dann auf eine uralte Zeitschrift gestoßen, die einen wahren Schatz beinhaltete!!!

Und zwaaaaaaaaar dieses Foto!!!! Hottu Caky <333~~~~ … er guckt begeistert wie immer

Ich habe btw festgestellt, dass ich meine Haare endlich wieder zusammenbinden kann, ohne dass alle Haare nach drei Bewegungen wieder rausfallen~ oh man, es wird so unendlich lange dauern, bis sie wieder so lang sind wie ich sie haben will…

Gestern hatte ich mich eigentlich nur eben mit Chi verabredet, um die Bewerbung durchzugehen, allerdings endete der Tag in einem Spontanraubzug |, D…  DANKE liebe Yurie ❤ 

Ahahahahahah Pinky Girls | 3~… neue Unitasche ftw!

So ihr Nüsschen! Bis morgen!

Papa ♥ und YesStyle

Ich bin immer wieder überrascht, wie sehr einen gewisse Kleinigkeiten der Kindheit prägen Mir fiel das am Sonntag mal wieder auf, als es Crossaints und Butter zum Frühstück gab.

(Das Foto ist natürlich nicht von mir, sondern dreamstime.com XD)

Ich war mit Papa früher öfter in Frankreich, ob random, für Museumsbesuche oder Sonnenfinsterniskram… wir sind einfach spontan Nachts losgefahren, waren morgens in Paris und haben uns als Franzosen ausgegeben.   Ab ins Cafe, schön draußen hingesetzt, Leute beobachtet und gefrühstückt. Und da ist der Punkt. Ich erinnere mich an kaum irgendwelche Urlaube aus meiner Kindheit, aber an die Besuche dort erinnere ich mich noch immer total gut. Sogar an einige Wege, die wir gegangen sind

Und das, was mir wohl immer am meisten gefallen hat, war das Frühstück. Das erste Mal, als ich dieses “französische Frühstück” gegessen habe, saßen Papa und ich in einem Eck-Cafe drinnen (wtf eben war ich noch draußen XD).  Es war gerade hell geworden und diese Wagen, die die Straßen vom Schmodder der Nacht befreien fuhren noch draußen herum. Papa hat für uns beide Frühstück bestellt und seine Zeitung gelesen. Als das Frühstück kam, war ich total verwirrt, weil ich Crossaints zwar kannte und mochte, aber ich hatte die Dinger immer aufgeschnitten und mit Wurst belegt 

Papa hat mir dann gesagt, dass das Frühstück das ist, was er am liebsten in Frankreich isst und was er mitunter am meisten dort mag (an Dingen die eben typisch sind). Da die weisen und tollen Eltern ja oftmals Vorbilder sind, saß ich da einfach nur so da:

… und hab mir das angehört. Und war beeindruckt. Diese Situation hat mich wohl so geprägt, dass es seitdem für mich Crossaints nur mit Butter und Marmelade und O-Saft gibt | D… verbunden mit tollen Erinnerungen an Paris und lustige Urlaube mit Papa

Und am 7. Januar kommt meine Bestellung von YesStyle *_______________* AAAAH!!!!!!

 

me wantz me wantz me waaaantz ´ A`…. düdüdüdüdüdüüüüü…